Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ferienprogramm- Eine naturverbundene Reise zu dir selbst und zum Miteinander

29. August/8:00 - 2. September/15:30

Eine naturverbundene Reise zu dir selbst und zum Miteinander…
..“and into the forest I go, to lose my mind and find my soul“ (Naturphilosoph John Muir)

Wann hast du dir das letzte Mal bewusst Zeit für dich genommen? Zum Innehalten und Gedanken ziehen lassen und die Verbindung zu anderen zu spüren?
Nimm dir Zeit für dich, für das Entstehen des Gefühls des Miteinanders mit den anderen Teilnehmenden und um Kraft zu tanken für stürmische Zeiten. Denn nur, wenn du für dich selbst sorgst, kannst du auch für andere da sein und für deine Umwelt Verantwortung übernehmen.
Lass uns gemeinsam auf diese Reise gehen: um dich selbst und die anderen kennenzulernen, um deine/unsere Werte und Stärken zu entdecken, um gelingende und wertschätzende Kommunikation und Teamarbeit zu erfahren, um (sich im) Wald zu spüren und die wertvollen Schätze des Waldes zu erleben. Die Natur bewertet nicht – sie ist … und dieses besondere Gefühl möchten wir dir gerne (wieder) näherbringen. Einfach sein – mit allem, was dich ausmacht.

In den fünf Tagen sind viele interessante und kreative Übungen und Spiele im Pavillon des UBZ, im Außengelände „Unser Land“ und im Wald geplant: zum Kennenlernen, zur Kommunikation, zur Wahrnehmung, zur Gruppendynamik und zum Teambuilding. Spiel und Spaß kommen also nicht zu kurz. Am letzten Tag wird zum Abschluss gemeinsam ein Buffet gestaltet.
Die Jugendlichen werden durch ein Team von Pädagogen begleitet und von der UBZ Küche mit regional-biologischem Essen versorgt.

Anmeldung unter: www.unser-ferienprogramm.de/rotenburg

Details

Beginn:
29. August/8:00
Ende:
2. September/15:30

Veranstalter

Umweltbildungszentrum Licherode
Telefon:
0566494860
E-Mail:
buero@umweltbildungszentrum.de

Veranstaltungsort

Umweltbildungszentrum Licherode
Lindenstraße 14.
Licherode, Hessen 36211 Deutschland
Google Karte anzeigen